radfahren-radweg-niederoesterreich.jpg

Sattelfester Freizeitspaß

Radrouten, Mountainbikestrecken & Wallfahrtsradeln im Melker Alpenvorland

alpenvorlandradeln-linie-unten.png

Radweg Krumpe

regionale Radrunden

3 Mountainbike-Strecken

Wallfahrtsradeln

Radspaß zwischen der Wachau, der Landeshauptstadt St. Pölten und dem Ötscherland

​Eine Region stellt sich neu auf. Das Melker Alpenvorland – eingebettet zwischen Wachau, dem Dirndltal, der Eisenstraße, dem Ötscherland und der Landeshauptstadt St. Pölten – präsentiert sich als neue sattelfeste Region für die Zweirad-Sportler: Vier Radrouten, mehrere Mountainbike-Strecken, das Wallfahrtsradeln und viele lokale Rundrouten in den 14 alpenvorlandRADELN-Orten.

alpenvorlandradeln-radweg-krumpe.jpg

​Highlight

RADWEG KRUMPE

 Radweg auf der stillgelegten Trasse der Schmalspurbahn Krumpe

Das neue Radler-Herzstück ist der Radweg Krumpe auf der Melker Alpenvorland-Radroute zwischen Bischofstetten, Kilb und Mank. Die drei Gemeinden haben auf der stillgelegten Trasse der Schmalspurbahn Krumpe einen Radweg mit 11 Kilometern Länge errichtet. Alle Radrouten in der Region – die Melker Alpenvorland-Radroute, die Melktal-Radroute, der Pielachtal-Radweg und die Römer-Radroute – sind einheitlich beschildert.

Zusätzlich locken 19 lokale Radrunden zu Entdeckungsfahrten rund um die alpenvorlandRADELN-Orte, die sich besonders für Familien und für kürzere Ausfahrten anbieten.

 

Mit dem Wallfahrtsradeln am Manker Wallfahrerweg von St. Pölten in die Stadt Mank kann man den historischen Pilgerweg nicht nur zu Fuß erkunden, sondern mit einem geländegängigen Bike zur Kirche „Maria Mank am grünen Anger“, wie die mächtige Wallfahrtskirche ganz genau heißt, fahren. Im hügeligen Hinterland des Melker Alpenvorlandes locken Gemeinden mit tollen Mountainbike-Strecken durch die traumhafte Landschaft.

 

Sowohl Einheimische als auch Gäste werden vom neuen alpenvorlandRADELN im Melker Alpenvorland begeistert sein. Vom Kinderrad bis zum E-Bike, vom Citybike über Rennrad bis zum Mountainbike – das Melker Alpenvorland ist startklar für alle Radler.

schild-alpenvorland-radroute.png